Unternehmen

Unser Firmenportrait

ISK Verpackungen ist ein Systempartner für die polsternde Verpackung.
Wir bieten Ihnen Schaumstoffpolster, Verpackungsmittel und
-technik sowie Service aus einer Hand.

Das Unternehmen wurde 1994 gegründet. Qualität, Zuverlässigkeit,
Innovation und marktgerechte Preise haben in den vergangenen
fünfundzwanzig Jahren zu einer großen Zahl von zufriedenen
Kunden geführt.

Vom Standort Remscheid aus bedienen wir Kunden im gesamten
Bundesgebiet und den angrenzenden Ländern. Das von uns
mitbegründete Netzwerk Qpartner mit Partnern in ganz Deutschland
und den Niederlanden unterstützt uns dabei logistisch und vertrieblich.

Die eigene Herstellung von Schaumstoffverpackungen seit 1998
wurde 2015 mit einer vollautomatischen PU-Schaum-Vorformung
und einer 2D-Säge für PE- und EPS-Konturteile bedeutend erweitert.

Seit 2019 fertigen wir auch Wellpapp-Verpackungen auf einer
eigenen Fertigungslinie inhouse.

 

 

Entwicklung und Fertigung von polsternden Verpackungslösungen

Jahrzehntelange Erfahrung mit Schaumstoffverpackungen zahlt sich aus.
Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die Lösung für Ihre Verpackungsaufgabe!

Nutzen Sie unsere Kompetenz als Hersteller für Verpackungen aus PU- und
PE-Schäumen. Viele Anwendungsbeispiele für clevere Lösungen finden
Sie auf unserer Spezialseite www.wirverpackenzukunft.de.

Unsere Produktvielfalt finden Sie in der Unternehmensbroschure.

 

 

Lagerhaltung und Logistik

Unser modernes Hochregallager, erweitert 2015 auf über 5000 Palettenstellplätze,
bevorratet Ihre Ware von der Herstellung bis zur Lieferung just-in-time, wenn Sie
sie wirklich brauchen. An automatischen Rampenanlagen dockt unserer moderner
Fuhrpark an und beliefert Sie meist innerhalb von 24 Stunden. Und wenn wir es
einmal nicht selbst schaffen, gehen die Sendungen - natürlich sicher
verpackt - mit unserem Hausspediteur oder einem Paketdienst
zu Ihnen auf die Reise.

In unseren Hochregallagern haben wir über zweitausend Artikel für Sie vorrätig.
Unser Lager wird elektronisch verwaltet, ein Kommissioniervorschlag unterstützt
das Lagerpersonal wegeoptimiert bei der Auswahl der benötigten Produkte.
So sind auch kleine Stückzahlen für uns besonders wirtschaftlich
und schnell zu kommissionieren.

Weitere 10.000 Artikel lagern in den vernetzten Lägern unserer verbundenen
Unternehmen der Qpartner-Gruppe. Auf diese Warenbestände kann zu
festgelegten Konditionen meist innerhalb von 24 Stunden zugegriffen
werden. Eine ausgeklügelte Logistik unterstützt uns dabei.

Für einen Remscheider Kunden haben wir 2014 ein KanBan-Lager zur
Bestandsoptimierung und automatischen Wiederbevorratung eingerichtet.
Erkundigen Sie sich ruhig bei uns über unsere dabei gesammelten Erfahrungen.

 

 

Warenwirtschaft und EDV

Digitalisierung ist bei uns Kernkompetenz. Bereits seit vielen Jahren setzen
wir modernste Warenwirtschaftssysteme zur schlanken Bestandsführung
und optimalen Verfügbarkeit unserer Produkte ein. Barcode-geführte
Kommissionierung ist dabei eine Selbstverständlichkeit und ermöglicht
uns ein hohes Wachstum bei gleichzeitig geringerer Belastung unserer
Mitarbeiter.

Wir archivieren unsere Dokumente seit 2008 digital und gehören damit
sicherlich zu den Pionieren dieses Systems in Betrieben unserer Größe.
Das PDF-Compressor-Tool der Firma Luratech ermöglicht uns die
Volltextsuche über alle digital archivierten Dokumente.

Eine Investition im anderen Sinne ist die prägende Mitwirkung der ISK
an Qbase, einer länderübergreifenden Datenbank für Verpackungsprodukte.
Durch die maßgebliche Mitgestaltung und Mitfinanzierung an dem Pilotprojekt
der Qpartner, sichert sich ISK Verpackungen schon bald den online-Zugriff
auf weitere 10.000 Artikel aus den Lägern der befreundeten Partner.

 

 

Qpartner®

ISK Verpackungen GmbH ist Gründungsgesellschafter des Qpartner-Netzwerkes,
einer Gruppe von leistungsfähigen, regionalen Verpackungshändlern und
-produzenten. Mit einem Gesamtbeschaffungsvolumen von rund 48 Mio. Euro
verbessern wir nachhaltig unsere Einkaufskonditionen und damit unsere
Leistungsfähigkeit. Der Zugriff auf den bundesweiten Lagerbestand von rund
30.000 Palettenplätzen verbessert die Verfügbarkeit von B- und C-Artikeln spürbar
(Stand 2018).

Darüber hinaus nimmt ISK am Pilotprojekt einer gemeinsamen, firmenübergreifenden
Warenwirtschaftssoftware teil und sichert sich so langfristige Wettbewerbsvorteile
durch bessere EDV.

Weitere Informationen finden Sie unter qpartner-online.de.

 

 

Umwelt und Recycling

Gerade im Verpackungsbereich ist die Umwelt- und Recyclingdiskussion
besonders wichtig. Wir bieten Ihnen Produkte, die Sicherheit vor Transport-
schäden bieten, umweltfreundlich hergestellt werden und voll recycling-
oder mehrwegfähig sind.

Bei der Erstellung Ihrer Stofflisten für die Entsorgungsabgabe unterstützen
wir Sie mit Datenbankunterstützung. Auf Knopfdruck stehen Ihnen die
gewünschten Angaben kurzfristig zur Verfügung.

Unsere Produktionsabfälle aus PE und EPS fließen zu 100% in das
Recyclingsystem unserer Vormateriallieferanten.

 

 

Zukunftssicherung durch Weiterentwicklung und Ausbildung

Durch das Engagement des Mitgeschäftsführers Jürgen Rothermel seit Sommer 2006
ist die Zukunft des Unternehmens gesichert. Herr Rothermel hat in den letzten Jahren
alle Funktionen des Firmengründers Hans-Rainer Isenberg übernommen und führt
das Unternehmen in die Zukunft.

Seit 2018 ist Jürgen Rothermel Alleingesellschafter der ISK Verpackungen GmbH.

Die Agentur für Arbeit begrüßte die Entscheidung der ISK Verpackungen, im Jahr
2007 erstmalig einen Ausbildungsplatz "Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel"
einzurichten. Mit der Entscheidung will das Unternehmen erstmalig durch eigene
Ausbildung die Personalversorgung für die Zukunft sicherstellen.

Seit 2010 beschäftigen wir eine weitere Auszubildende und im Jahre 2012 haben wir
begonnen, im gewerblichen Bereich auszubilden. Seitdem gehört Ausbildung zum
festen Bestandteil unserer Personalstrategie.

Von der Auszubildenden zur Geschäftsführerin: Auf diesen Werdegang kann
unsere langjährige Mitarbeiterin Mandy Mitulla zurückblicken. Sie unterstützt
die Geschäftsleitung seit 2021.

 

 

Fort- und Weiterbildung

Fortbildung und Weiterbildung spielen eine große Rolle in der Philosophie
der ISK Verpackungen GmbH. Die eigens seitens der Qpartner oHG ins Leben
gegründete Qacademy nutzt regelmäßig die Ressourcen der Lieferanten und
befreundeten Institute, um die Mitarbeiter der Mitgliedsbetriebe auszubilden
und zu schulen.

Im Schwesterunternehmen WVZ Produktionsgesellschaft unterstützt ein
angehender Ingenieur als Werksstudent unsere Verpackungsentwicklung.
Mehr dazu finden Sie hier.

 

 

Soziales Engagement

Seit vielen Jahren unterstützt die ISK Verpackungen sportliche Aktivitäten
von regionalen Vereinen.

Zuletzt wurde im Jahr 2011 mit der Fußballabteilung des Dabringhauser
TV eine Kooperation über Trikot- und Internetwerbung geschlossen. Das Bild
zeigt die 2. Mannschaft in den nagelneuen Trikots mit ISK-Aufdruck.

Die am Firmensitz benachbarte Remscheider Tafel wirbt seit 2012 mit unserem
Logo "Wir verpacken Zukunft" und ermöglicht vielen sozial schwächer gestellten
Remscheider Mitbürgern die Verbesserung ihrer Versorgung mit Lebensmitteln.

Als Gründungsmitglied der Qpartner® unterstützt ISK Verpackungen das
gruppeneigene Hilfswerk Qcharity®. Mit originellen Aktionen, teils kommerzieller,
teils ideeller Natur unterstützen die Qpartner kleine regionale Projekte mit
Nachhaltigkeit und Gemeinnutz. Seit der Manifestierung der Idee im Jahre 2006
wurden bereits über 23.000 Euro (Stand Januar 2014) an verschiedenste Hilfsprojekte
gespendet.

Der Verein SOS-Kinderdorf e.V. dankt uns 2013 für 15 Jahre Treue. Donnerwetter,
da sind wir selbst überrascht. Wir freuen uns mit.

Wir hoffen mit dieser Homepage Ihr Interesse geweckt
zu haben und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.